JU besichtigt Biogasanlage in Bertoldsheim

14. August 2013

Mit dem Kreisverband der Jungen Union waren wir zu Gast bei Familie Meier in Bertoldsheim, die außerhalb der Ortschaft eine Biogasanlage betreibt. „Die Besichtigung war uns ein großes Anliegen, da das Thema Biogasanlage einem ständig begegnet und oftmals negativ besetzt ist. In diesem Fall sieht man, wie eine Biogasanlage sein sollte und sowohl wirtschaftlich, wie auch verträglich für das Umfeld gestaltet werden kann“, so das Resümee von JU Kreisvorsitzenden Matthias Enghuber nach der Führung. Für die Anlage der Familie Meier reichen die eigenen Ackerflächen aus. Die Biomasse kommt aus dem direkten Umfeld der Anlage. Die eingesetzte Gülle stammt aus Bertoldsheim und landet nach dem Vergasungsprozess auf den eigenen Ackerflächen. Kleinräumiger Einzugsbereich, eine Anlagengröße, die im Familienbetrieb unterhalten werden kann und Akzeptanz der Bevölkerung in der Umgebung. So soll es sein. Energiewende vor Ort gelebt!

20130814-175508.jpg

Advertisements

Bockbierfest der JU Neuburg

10. März 2013

Am 15.März ist es soweit: die Junge Union Neuburg feiert ihr 7.Bockbierfest im Überlauf. Neben bayerischen Schmankerln sind auch ein musikalischer Rahmen durch die „Junge Oberboarische“ sowie ein Auftritt vom langjährigen Bruder Barnabas geboten – diesmal allerdings nicht Ls Fastenprediger sondern als Franz Josef Strauß. Wir sind gespannt und freuen uns auf alle Gäste aus dem Kreisverband.


Stoiber sagt als Redner zu.

19. Februar 2012

Wieder fährt kommenden Mittwoch am 22.2.2012 aus Neuburg, Ingolstadt und Eichstätt ein Bus in die Dreiländerhalle nach Passau zum legendären Politischen Aschermittwoch.

Wir freuen uns auf Ministerpräsidenten Dr. Edmund Stoiber a.D.!

Stoiber sagt als Redner zu

Am Abend tritt unser Heimatabgeordneter Dr. Reinhard Brandl MdB in Karlshuld im Scharfen Eck auf.
Einlass ist ab 18:00 Uhr, Beginn ab 19:30 Uhr.


CSU Ball in Neuburg

13. Januar 2012

Bereits zum 32. Mal lädt die CSU Neuburg am 4. Februar zu ihrem Wohltätigkeitsball unter dem Motto „Schwarz ist Trumpf“ ins Kolpinghaus Neuburg ein.

Neben dem abwechslungsreichen Tanzprogramm der Band „Livestyle“ bereichern die Faschingsgarden der Neuburger Burgfunken und der Fidelitas Rennertshofen mit ihrem großen Hofstaat den Schwarz-Weiß-Ball. Noch sind in der CSU Geschäftsstelle einige Karten zum Preis von 18,- Euro verfügbar.

Der Reinerlös wird auch in diesem Jahr an die Kartei der Not übergeben. In 32 Balljahren sind so bereits über 32.000 Euro für bedürftige Menschen in unserer Heimat zusammen gekommen.

Der Kartenvorverkauf findet jeden Donnerstag von 17:00-18.00 Uhr und am Freitag von 14:00 bis 18:00 Uhr statt. Reservierungen sind auch unter der Mailadresse office@csuneuburg.de möglich.

20120113-125546.jpg